Wir begrüßen Harald Gall als neuen Partner in der Kanzlei

Mit Harald Gall tritt ein Eigengewächs als Partner in die Kanzlei ein.

Bereits als 14-jähriger Praktikant hinterließ er einen nachhaltigen positiven Eindruck. Er war mit einem derartigen Eifer an der Arbeit, dass ihm sogar beim Einsortieren der Literatur die Schweißperlen auf der Stirn standen. 

Wir haben uns darüber gefreut, dass er 2001 nach bestandenem, sehr gutem Abitur zunächst eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten in der Kanzlei begonnen hat. Anschließend entschied er sich für ein Fernstudium an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Uni Hagen, um parallel weiter praktische Erfahrungen in der Kanzlei sammeln zu können. Er beendete das Studium vorzeitig, um über die Prüfung zum Steuerfachwirt, die er 2008 erfolgreich ablegte, schneller zum Berufsziel  Steuerberater zu gelangen.

 

Kanzlei Partner Harald GallEin durch einen Hörsturz verursachter Krankenhausaufenthalt unmittelbar vor der Prüfung bremste die zielgerichtete berufliche Karriere etwas aus. Im Februar 2019 schließlich wurde er zum Steuerberater bestellt und im April 2019 tritt er als Partner in Kanzlei ein.

Eine fast 20-jährige Kanzleizugehörigkeit ist sicherlich eine Ausnahme für einen neuen Partner. Aber gerade die Kenntnis der Abläufe und Strukturen der Kanzlei, an denen er maßgeblich mitgewirkt hat, machen ihn besonders wertvoll und seine Persönlichkeit  schließlich zu einem Freund und  absoluten Wunschpartner.

Zurück zur Übersicht

© Kanzlei Kayser 2019