Wir Beraten

Stellenangebote

Wir sind immer interessiert an außergewöhnlichen Mitarbeitern. Ob Sie Berufsträger sind, schon einige Jahre in der Steuerbranche tätig, oder frisch von der Hochschule kommen. Wenn Sie zielstrebig, motiviert und ein Teamplayer sind, freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung, egal ob Sie sich eher als Arbeitstier, Querdenker oder kreativen Kopf betrachten.

Das grundlegende Aufgabenprofil unserer Kanzlei umfasst …

… die Lohn- und Finanzbuchhaltung,
… die Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen,
… die steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung der Mandanten,
… die Kommunikation mit dem Finanzamt,
… Verwaltungsaufgaben
… und digitales Arbeiten, bis hin zur digitalen Prozessoptimierung.

Die Tätigkeit jedes Einzelnen gestaltet sich hierbei sehr unterschiedlich. Unsere aktuelle Kanzleigröße erfordert sowohl ein Grundverständnis für jeden dieser Bereiche als auch eine Spezialisierung auf einzelne Kernthemen. Die hohe Diversität unserer Mandanten führt dabei zu einem abwechslungsreichen Berufsalltag.

Als Partner der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen bieten wir unseren Auszubildenden nach ihrer abgeschlossenen Ausbildung die Möglichkeit eines dualen Studiums im Bereich „Rechnungswesen Steuern Wirtschaftsrecht“.

Interessierte Studierende aus den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre sind uns im Rahmen eines Praktikums herzlich willkommen.

Bei all dem gilt in der Kanzlei Kayser: Die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben ist uns wichtig. Denn nur bei einer Ausgewogenheit dieser beiden Lebensbereiche können Sie Ihr volles Potential ausschöpfen.

 

 

Ihre Bewerbung an uns

Wir legen Wert auf Persönlichkeit und freuen uns über eine persönliche Kontaktaufnahme nebst Zusendung Ihrer schriftlichen Bewerbung.

Das sagen unsere Azubis

„Bereits als Auszubildende übernehmen wir Verantwortung! Im Laufe unserer Ausbildung durchlaufen wir alle „großen“ Bereiche der Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Jahresabschlussbearbeitung und der Erstellung von Steuererklärungen. Auch anspruchsvolle Aufgaben können bereits selbständig vorbereitet werden.“

„Wir sind nicht allein! Da gleichzeitig mehrere Auszubildende beschäftigt werden, können wir unsere Erfahrungen und Sorgen mit Gleichgesinnten teilen und uns austauschen. Aber auch unsere erfahrenen Kollegen und Kolleginnen stehen uns gerne mit Rat und Tat zur Seite.“

„Erfolgreich lernen und arbeiten! Um Stärken effektiv entwickeln zu können, erhalten wir unseren eigenen Arbeitsplatz mit ausreichend Raum zur individuellen Entfaltung. Unterstützt werden wir durch ein breit gefächertes Literaturangebot.“

Duales Studium

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) bietet an neun Standorten ein breites Spektrum an national und international akkreditierten dualen Bachelor-Studiengängen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Sozialwesen. Darüber hinaus zählen auch berufsintegrierende und berufsbegleitende Master-Studiengänge zum Angebot der Hochschule.

Das innovative Studienkonzept der DHBW mit dem Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen ist einzigartig in Deutschland. Studierenden wird nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern sie lernen auch, diese in der Praxis anzuwenden.

Mehr über die DHBW erfahren
Mehr über die DHBW VS erfahren
Erfahrungsbericht

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg ist die erste staatliche duale, d.h. praxisintegrierende Hochschule in Deutschland. Sie wurde am 1. März 2009 gegründet und führt das seit über 40 Jahren erfolgreiche duale Modell der früheren Berufsakademie Baden-Württemberg fort.

Wir sind ein Partnerunternehmen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen für den Studiengang „RSW Steuern und Prüfungswesen“.

Unsere Räumlichkeiten

© Kanzlei Kayser 2019